Handling-Automation

HANDLING-AUTOMATION - METALLBALGKUPPLUNGEN VON R+W IN GREIFERSYSTEMEN

Die unterschiedlichsten Handling-Aufgaben von Robotern setzen immer individuelle Antriebslösungen sowie Greifersysteme voraus, um die Ware exakt an den jeweiligen programmierten Übergabepunkt zu befördern. Handlingsautomaten werden primär nach Geschwindigkeit und Beschleunigung ausgelegt.

Hochgeschwindigkeits-Knickarmroboter
 überzeugen durch ihren kompakten Aufbau und ihrer großen Bewegungsfreiheit. Durch die Programmierung und die Steuerung von bis zu 6 Achsen, Geschwindigkeiten von über 7,2 m/s und einer Wiederholgenauigkeit von bis zu +/- 0,02 mm finden diese Roboter in den unterschiedlichsten Branchen ihre Bestimmung.

Zur exakten Übertragung von Winkel- und Drehmoment der hochdynamischen Achsen kommen nur spielfreie, torsionssteife Metallbalgkupplungen zum Einsatz. Durch den Metallbalg werden montagebedingte Wellenverlagerungen bei geringen Rückstellkräften kompensiert.

R+W  Lösungen für Handling-Automation