Medizinalrobotik

MEDIZINALROBOTIK - PERFEKTION, DIE LEBEN RETTET

Die medizinische Patientenversorgung steht wegen der Vielzahl an Krankheitsbildern und Therapiemöglichkeiten im permanenten Umbruch. Dies stellt natürlich insbesondere für die medizintechnischen Geräte und den Medizinalrobotern stetig neue Anforderungen dar. Mit einem Mehrkanalcompounder können gleichzeitig bis zu 20 Spritzen oder Infusionen bestückt werden. Per Touchscreenbedienung werden Rezepturen in einen Steuerungscomputer gegeben. Dieser steuern die Pumpensysteme, welche vollautomatisch die Zusammenstellung der benötigten Inhaltsstoffe gemäß patientenspezifischer Rezepturvorgabe generieren.

Je nach Anforderung hinsichtlich einer kontinuierlichen bzw. diskreten Dosierung kommen ausschließlich Präzisionsmotoren zum Einsatz. 
Der Antriebsmotor sorgt dabei für einen gleichmäßigen axialen Weg des Spritzenkolbens um das Gemisch in den Hohlkörper z. B. der Kanüle oder Spritze zu ziehen. Durch den Einsatz einer spielfreien und torsionssteifen Metallbalgkupplung von R+W wird ein 100%iges Mischergebnis im automatisierten Befüllprozess erreicht und gewährleistet.

R+W  Lösungen für Medizinalrobotik